FELLNASEN-TOUR

Der Gassi-Service Ihrer Lieblinge

Schauen Sie sich auf der Website um und informieren Sie sich über meinen Gassi-Service und weitere Dienste für unsere lieben Fellnasen. Auch über mich und mein Leben mit Hunden können Sie sich ein Bild machen.

Bei Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Meine Leistungen

Generell geht es bei meinen Leistungen nicht einfach nur um’s „Gassi gehen“, sondern um eine Dienstleistung für Menschen, die verantwortungsvoll mit ihren Vierbeinern umgehen, aber aus verschiedenen Gründen nicht in der Lage sind, regelmäßig mit Ihrem Hund spazieren zu gehen.

  • Dazu zählen Hundehalter, denen das Laufen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist bzw. schwer fällt. Ob nach einer Operation, längerfristigen Krankheiten oder einfach aus Altersgründen. Sie können nicht laufen und Ihr Hund leidet darunter. Das muss so nicht bleiben! Rufen Sie mich einfach an und informieren Sie sich über die Möglichkeiten von Fellnasen-Tour.

  • Auch Menschen, die aus Zeitmangel ihren Liebling nicht mehr so oft und lange ausführen können, wie es nötig wäre. Wer kennt das nicht: Die Arbeit häuft sich immer mehr an – auf dem Arbeitsplatz oder im privaten Bereich – und es mangelt einfach an Zeit. Die Folge: Ihr geliebter Vierbeiner kommt zu kurz!

  • Die Familie hat Nachwuchs bekommen? Dann ticken die Uhren anders und auch so kann es passieren, dass Sie so eingespannt sind und durch Übermüdung und Alltagsstress froh und dankbar für jede Entlastung sind. Hier hilft Ihnen die Fellnasen-Tour gerne weiter.

Es gibt viele Gründe, weswegen es manchmal nicht mehr möglich ist, regelmäßig und artgerecht seinen Hund auszuführen.

Wenn Sie ein verantwortungsbewusster Hundehalter sind, steht nach Prüfung bestimmter Voraussetzungen einer Zusammenarbeit nichts mehr im Wege.

Ich freue mich sehr, Sie und Ihre Fellnasen kennenlernen zu dürfen!

Voraussetzungen für die Teilnahme am Gassi-Service

  • Ihr Hund ist geimpft und gechipt sowie frei von ansteckenden Krankheiten.

  • Eine gültige Haftpflichtversicherung muss vorliegen.

  • Ihr Hund sollte sozialisiert sein und über ein Mindestmaß an Gehorsam verfügen.

  • Gut sozialisierte Hunde aus gleicher Region kann ich zu Rudelspaziergängen ausführen. Hier werden die Kosten günstiger.

  • Läufige Hündinnen können aus Sicherheitsgründen nicht mitgenommen werden.

Da ich selbst stolze Hundbesitzerin bin, würde ich gerne meinen Jack mit auf die Spaziergänge nehmen. Beim ersten Treffen kann dies ausprobiert werden.